• Aktuelles & Wissenswertes,  Reisen & Empfehlungen

    Ptuj – Die Geschichte

    Ptuj (deutsch: Pettau, lateinisch: Poetovio) ist die älteste Stadtgemeinde in Slowenien und die älteste Stadt des ehemaligen Herzogtums Steiermark. Das heute Stadtgebiet wurde bereits in der Jungsteinzeit besiedelt. Was aber wesentlich zur Entwicklung von Ptuj in der vorrömischen Zeit war die Lage an der Bernsteinstraße. Im Jahr 69 n. Chr. wurde Vespasian in Ptuj zum römischen Kaiser ausgerufen. Unter Kaiser Trajan hat Ptuj das Stadtrecht erhalten und wurde als Colonia Ulpia Traiano Poetovio zu einem wichtigen militärischen, kommerziellen und administrativen Zentrum. In der Schlacht im Juli 388 gegen Theodosius dem I. erlitt der Kaiser Magnus Maximus die entscheidende Niederlage Ab dem 9. Jahrhundert gehörte das Pettauer Gebiet den Erzbischöfen von Salzburg.…

  • Aktuelles & Wissenswertes,  Reisen & Empfehlungen

    Die älteste Weinrebe der Welt

    Wusstet Ihr, dass in Maribor am Ufer der Drau die älteste noch wachsende Weinrebe der Welt emporrankt und seit über 400 Jahren Früchte trägt? Die Stara trta (slowenisch Alter Weinstock) ‚Schwarzsamtene‘ oder auch ‚Blauer Kölner‘ genannt ist auch im Guiness-Buch der Rekorde verzeichnet. Jedes Jahr im Oktober werden zwischen 35 und 50 Kilogramm der Trauben geerntet und zu einem Wein vergoren. Die Rebe wurde am Ende des Mittelalters gepflanzt, als Maribor von den Türken belagert wurde. Den heftigen Kämpfen zwischen den Angreifern und den Stadtverteidigern konnte sie standhalten, zumal das heutige Hau der Alten Rebe einst Bestandteil der Stadtmauer war. Der zähen Weinrebe konnten nicht einmal Brände etwas anhaben und…