Aktuelles & Wissenswertes,  Reisen & Empfehlungen

Die älteste Weinrebe der Welt

Wusstet Ihr, dass in Maribor am Ufer der Drau die älteste noch wachsende Weinrebe der Welt emporrankt und seit über 400 Jahren Früchte trägt? Die Stara trta (slowenisch Alter Weinstock) ‚Schwarzsamtene‘ oder auch ‚Blauer Kölner‘ genannt ist auch im Guiness-Buch der Rekorde verzeichnet. Jedes Jahr im Oktober werden zwischen 35 und 50 Kilogramm der Trauben geerntet und zu einem Wein vergoren.

Die Rebe wurde am Ende des Mittelalters gepflanzt, als Maribor von den Türken belagert wurde. Den heftigen Kämpfen zwischen den Angreifern und den Stadtverteidigern konnte sie standhalten, zumal das heutige Hau der Alten Rebe einst Bestandteil der Stadtmauer war. Der zähen Weinrebe konnten nicht einmal Brände etwas anhaben und auch nicht die Reblaus. Auch als das Haus durch die Bombardierung der Alliierten teilweise zerstört wurde, gelang es der Rebe all dem standzuhalten.

Die Stara trta ist ein Symbol der slowenischen Weinkultur, vor allem aber für die der slowenischen Steiermark. Nach dem der Wein ausreichend gereift ist, wird dieser in 0.25l Flaschen abgefüllt, die speziell für diesen Zweck von dem Künstler Oskar Kogoj angefertigt worden sind. Jedes Jahr werden nicht mehr als 100 Flaschen abgefüllt, was den Wein als etwas ganz besonders und einzigartig macht.

Mehr Infos über die älteste Weinrebe der Welt könnt Ihr auch unter https://www.slovenia.info/de finden.

Adresse: Vojašniška 8, 2000 Maribor – Slowenien

Quellen: Visit Maribor (maribor-pohorje.si),